Im ersten Spiel der TSV Hitzacker 1 stand man zwar dem FC SG Gartow gegenüber, jedoch wurde dieses Spiel, so wie alle Spiele der Gartower später am Grünen Tisch mit 5:0 für den Gegner gewertet, was im Nachhinein die ersten drei Punkte für die TSV bedeutete. Weiter ging es danach mit einer 0:3 Niederlage gegen die SG Lemgow/Lüchow 2. Im dritten Spiel fuhren die Hitzackeraner dann ihren ersten richtigen Sieg beim 4:1 über die FSG Südkreis 2 ein. Schlusspunkt war dann im letzten Turnierspiel eine knappe 1:0 Niederlage gegen den Turniersieger des VfL Breese/Langendorf 1. Die TSV 1 zieht somit auch dank der Neubewertung der Gartower Spiele und dem Sieg über Südkreis knapp als dritter in die Endrunde am 4. Februar ein und kann dort als Underdog nochmal versuchen das Feld von hinten ein bisschen aufzumischen.

Der FC SG Gartow beweist in drei Neun-Meter-Schießen Nerven wie Drahtseile

Hitzacker. Viel Moral und ganz besonders gute Nerven haben am Sonnabend die Kreisliga-Fußballer des FC SG Gartow unter Beweis gestellt. Beim spannenden Hallenturnier der TSV Hitzacker sicherte sich das Team um Trainer Yassien Shaker gegen die zweite Mannschaft des Bezirksligisten SC Lüchow den Sieg. Nach diversen Rückständen in den K.-o.-Spielen und nach drei gewonnenen 9-m-Schießen hatte sich der FC SG das nötige Quäntchen Glück mit viel Herzblut verdient. "Das war am Schluss natürlich eine schöne Sache", freute sich der Coach nach der schwachen Vorstellung seiner Kicker beim Lüchower Hallenmasters diesmal über eine gute Leistung in Hitzacker und nebenbei über 150 Euro für die Mannschaftskasse. Insgesamt verteilte die TSV 355 Euro an die ersten vier Teams.

Weiterlesen

FSG Südkreis spielt 2:2 beim FC Gartow - TSV Hitzacker überrascht den SV Zernien beim 3:1. Der elfte Spieltag in der Fußball-Kreisliga war für die gastgebenden Teams kein guter Tag, denn mit Ausnahme des FC SG Gartow, der gegen den bisherigen Tabellenführer FSG Südkreis beim 2:2 ein Remis holte, gewannen die Gäste alle übrigen Partien. Nutznießer des FSG-Patzers ist der TuS Woltersdorf, der nach dem 5:1-Kantersieg beim MTV Dannenberg nun wieder von der Tabellenspitze grüßt (siehe Spiel des Tages). Im Verfolgerfeld konnten die SV Lemgow/Dangenstorf, die 1:0 beim TuS Wustrow gewann, sowie der TuS Liepe, der mit 3:0 bei der Reserve des SV Küsten siegte, Dreier einfahren.

Weiterlesen

Tom hat es geschafft, er hat ein weiteres vom DFB gefordertes Auswahlverfahren auf dem DFB-Stützpunkt in Ilmenau-Deutsch-Evern für den Jahrgang 2005 überstanden. Er gehört damit, aufgrund seiner gezeigten Leistung in den Spielen mit seiner Vereinsmannschaft der TSV Hitzacker und in der Stützpunktauswahl für die Kreise Lüneburg und Lüchow-Dannenberg weiterhin zu dem aktuellen Kader der Auswahl.

In der Stützpunktmannschaft spielt Tom in der Abwehrkette und überzeugte seine drei DFB-Stützpunkttrainer Michael Wandtke, Sören Hillmer und Patrick Wende stets mit guten Leistungen. Mittlerweile nimmt unser talentierter Kicker seit dem Sommer 2015 neben dem Vereinstraining auch einmal wöchentlich am Stützpunkttraining teil, in jedem Zusatztraining konnte Tom seine persönliche Entwicklung ein kleines Stück verbessern.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Partnerverein VfL Wolfsburg

Copyright © TSV Hitzacker von 1863 e.V. - Fußballabteilung