2.Kreisklasse Heide-Wendland Süd: VfL Breese/Lgdf III – TSV Hitzacker, 2:7 (1:1), Dannenberg (Elbe)

TSV Hitzacker feierte am Samstag in Dannenberg (Elbe) einen 7:2-Kantersieg. Auf dem Papier ging der Gast als Favorit ins Spiel gegen VfL Breese/Lgdf III – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Für das 1:0 von VfL Breese/Lgdf III zeichnete Adrian Skrajewski verantwortlich (23.). Kay-Aaron Klokow nutzte die Chance für TSV Hitzacker und beförderte in der 30. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Bis zur Halbzeitpause konnte keine der Mannschaften ihre Torbilanz mehr verbessern.

Weiterlesen

3.Kreisklasse Heide-Wendland Ost: TSV Hitzacker II – SV Göhrde/N., 1:2 (0:1), Hitzacker (Elbe)

SV Göhrde/N. fügte der Zweitvertretung von TSV Hitzacker am Freitag die erste Saisonniederlage zu und gewann mit 2:1. Hundertprozentig überzeugen konnte SV Göhrde/N. dabei jedoch nicht. Julian Dabrowskibrachte den Gast in der achten Spielminute in Führung. Komfortabel war die Pausenführung der Mannschaft von Christian Heuer nicht, aber immerhin ging der Spitzenreiter mit einem Tor Vorsprung in die Umkleidekabinen.

Weiterlesen

3.Kreisklasse Heide-Wendland Ost: TSV Hitzacker II – SV Lemgow-Dang. II, 2:2 (2:2), Hitzacker (Elbe)

Im ersten Ligaspiel der neuen Saison trennte sich die Zweitvertretung von TSV Hitzacker von der Reserve von SV Lemgow-Dang. II mit einem Remis. 2:2 lautete das Ergebnis am Ende. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Weiterlesen

2.Kreisklasse Heide-Wendland Süd: TSV Hitzacker – TSV Lehmke, 2:0 (1:0), Hitzacker (Elbe)

TSV Hitzacker errang am ersten Spieltag einen 2:0-Sieg gegen TSV Lehmke. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich TSV Hitzacker die Nase vorn.

Weiterlesen

Eine Woche vor dem Auftakt in den einzelnen Spielklassen haben einige hiesige Kreisklässler in Testspielen die Form überprüft. Den Test bestanden haben nach eigenen Vorstellungen vor allem die TSV Hitzacker, die mit 5:0 gegen den SV Wendisch Evern II gewann, und der SV Elbufer, der sich vom SV Karze nach einem 0:3-Rückstand noch mit einem 4:4 trennte. Weiter feilen an der Verfassung müssen hingegen der SV Küsten II sowie der SSV Gusborn, die jeweils Niederlagen einstecken mussten. Bereits im Vorfeld war der geplante Test des TuS Lübbow gegen Lok Salzwedel abgesagt worden.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Partnerverein VfL Wolfsburg

Copyright © TSV Hitzacker von 1863 e.V. - Fußballabteilung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.