„Unverdient verloren“

U 19-A-Junioren-Landesliga: 3:5 der TSV 

ce Hitzacker. Der fünfte Sieg im zehnten Saisonspiel war zum Greifen nahe: Die U 19- A-Junioren-Fußballer der TSV Hitzacker haben am Sonntag in einer abwechslungsreichen Partie durch zwei späte Gegentreffer mit 3:5 (1:1) beim VfB Vorbrück Walsrode verloren. „Die Jungs haben viel investiert, die Niederlage ist unverdient. Wir waren zum Schluss nicht clever genug“, resümierte Christian Heuer aus dem TSV-Trainergespann.

 Fabian SandbergAuf dem unebenen A-Platz in Walsrode, auf dem die Spieler ihre liebe Mühe mit einem sicheren Passspiel hatten, hatte die ersatzgeschwächte TSV Hitzacker den Gegner zunächst gut im Griff. Die Gäste ließen wenig Torraumszenen zu und liefen selbst vielversprechende Konter, schafften die Führung aber nicht. Stattdessen erzielte der VfB Vorbrück nach einem langen Ball per Foulstrafstoß das 1:0 (28.). Die TSV Hitzacker antwortete aber noch vor der Pause mit dem 1:1 durch Kay-Aaron Klokow, der mit einem Flachschuss erfolgreich war (44.), und bejubelte bei ihrem schwungvollen Start in die zweite Halbzeit auch das 2:1 durch Klokow, der dieses Mal mit einem Heber nach einem langen Einwurf traf (54.). Doch die Gastgeber schlugen zurück und drehten mit zwei Toren binnen zwei Minuten das Spiel (64./65.). Das weckte die TSV Hitzacker wieder auf, und der etatmäßige Keeper Frederik Steffen, der im Feld aushalf, erzielte mit einem 16-m- Schuss nach einem Eckstoß das 3:3 (74.). Die umkämpfte Schlussphase war eingeläutet worden. Zweimal wurde sein Team dann noch benachteiligt, ärgerte sich TSV-Trainer Heuer. Der Handelfmeter, der zum 4:3 führte (84.), „war umstritten, und im Gegenzug wird Klokow im Strafraum elfmeterreif gebremst, aber der Pfiff blieb aus“, berichtete Heuer. Die Gäste warfen nun alles nach vorn und kassierten in der Nachspielzeit per Konter das 3:5 (94.).

Knapp mit 3:5 musste sich Fabian Sandberg (hinten) mit der TSV geschlagen geben. Archivaufn.: C. Ehlert

Drucken E-Mail

Copyright © TSV Hitzacker von 1863 e.V. - Fußballabteilung