TSV HITZACKER FREUT SICH ÜBER NEUE SCHIEDSRICHTER

Für die Fußballvereine im Landkreis Lüchow Dannenberg wird es immer schwieriger Schiedsrichternachwuchs zu finden. Dennoch gilt auch im Fußball, wie bei allen anderen Sportarten: „Kein Spiel ohne Referee“! Unter diesem Motto machte sich der Schiedsrichterobmann Fritz Gerber auf die Suche im eigenen Fußballernachwuchsbereich um dort junge Schiedsrichteranwärter zu finden.

Glücklicherweise wurde er in unserer eigenen B-Junioren-Mannschaft relativ schnell fündig: (Bild v.l.:  Elijah Schön, Alexander Frohnauer und Robin von Knobelsdorff -  Aufnahme mk) haben sich der Herausforderung gestellt. Sie haben in den letzten Wochen ihre Prüfung beim letzten Schiedsrichter-Anwärterlehrgang des Kreisfußballverbandes Lüchow-Dannenberg bestanden. Als Dank für ihr Engagement wurden alle drei von der Abteilung mit einer neuen Schiedsrichterausstattung von Adidas (Trikots, Schorts und Stutzen) ausgestattet.

Wie es nach der Fusion als Heide-Wendland-Region mit der Schiedsrichterausbildung weitergeht ist zum heutigen Zeitpunkt noch nicht ganz geklärt aber die Planungen laufen, berichtete Frank Müller vom SV Zernien jüngst in der Elbe-Jeetzel-Zeitung, der als Vorsitzender des Kreisschiedsrichter-Ausschusses im Kreisfußballverband (KFV) Lüchow-Dannenberg die letzte eigene Ausbildung geleitet hat.

Alexander wird schon in den kommenden Wochen sein Können an der Seitenlinie im Gespann beweisen müssen und dort erste Erfahrungen sammeln, aber auch Elijah und Robin verrieten das sie schon in den nächsten Wochen ihre ersten Ansetzungen vom Schiedsrichteransetzer erhalten werden. Begleitet werden sie in den ersten Spielen durch unseren erfahrenen Schiedsrichterobmann Fritz Gerber der auch als Schiedsrichterbeobachter tätig ist.

Wir sind schon lange nicht mehr der einzige Verein mit dem Problem Schiedsrichter zu finden. Es gibt sehr strenge Auflagen, wie viele Schiedsrichter jeder Verein stellen muss. Kann man diese nicht erfüllen, muss der Verein für jeden fehlenden Referee Geld in den Schiedsrichterpool einzahlen. In einigen Fußballkreisen gibt es sogar Punktabzug für die 1. Mannschaft, damit ist auch in Zukunft hier zu rechnen. Wir hoffen, dass unsere drei Neulinge nun aber Spaß, Erfolg und das gewisse Fingerspitzengefühl haben werden und wir sie lange in unserer kleinen Schiedsrichterabteilung halten können.

Hast auch Du am Amt des Schiedsrichter Interesse oder kennst Du vielleicht jemanden in deinem Umfeld der Interesse hat? Dann melde Dich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt beim Schiedsrichterobmann Fritz Gerber.
 

Drucken E-Mail

Partnerverein VfL Wolfsburg

Copyright © TSV Hitzacker von 1863 e.V. - Fußballabteilung