TSV HITZACKER DAS FAIRSTE TEAM IM KREIS

Die Kreisliga-Mannschaft der TSV Hitzacker wurde mit dem VGH Fairness Pokal ausgezeichnet, diesen Titel haben die Fußballer der TSV Hitzacker in der Geschichte des VGH Fairness Cup nun schon zum zweiten Mal entgegen nehmen dürfen.

Der VGH Fairness Cup ist fester Bestandteil im niedersächsischen Fußballsport. Auch in diesem Jahr wurde wieder die fairste Fußballmannschaft Niedersachsens ermittelt und geehrt. Darüberhinaus sind aber auch die fairsten Mannschaften in den Gebieten der insgesamt 11 VGH Regionaldirektionen ermittelt worden. Die VGH als größter Regionalversicherer in Niedersachsen wird insgesamt über 40 Fußballmannschaften in ganz Niedersachsen für diese vorbildliche Leistung ehren.

Bild: Die Fußballer der TSV Hitzacker wurden für ihre Fairness von der VGH mit einem Pokal, Medaillen und einem Geldpreis, der für die Jugendarbeit verwendet werden soll, ausgezeichnet.

Am vergangenen Sonntag, wurde der TSV Hitzacker nach ihrem Meisterschaftsspiel mit ihrem neuen Trainer Jörg Kuczka gegen den SV Karwitz von VGH Regionaldirektor Martin Aude geehrt. Lediglich 22 Gelbe Karten in 20 Spielen hat das Team vom damaligen Trainer Ronny Jung in der Saison 2016/2017 kassiert - eine vorbildliche Leistung. Somit hat der TSV Hitzacker mit einem Quotienten von 1,1 verdient im Bereich der Regionaldirektion den 1.Platz und VGH-weit von 1.000 Teams den 5. Platz in der Fairness-Wertung errungen. In einer kurzen Ansprache sagte Aude: „Ihr seid mit Eurer Fairness Vorbilder in Eurem Verein, für eure Jugendmannschaften aber auch für die Gesellschaft als Ganzes."

Aude überreichte dem Siegerteam einen großen Pokal, als Erinnerung erhielt jeder Spieler eine Medaille. Der Preis sieht es vor, dass das Siegerteam zusätzlich eine Patenschaft für eine der Jugendmannschaften im Verein übernimmt.  

Auch der stellvertretende Kreisvorsitzende des Niedersächsischer Fußballverbandes für den Landkreis Lüchow-Dannenberg Thomas Benken hatte sich die Zeit genommen um bei der Auszeichnung auf der Sportanlage „Hagener Weg“ in Hitzacker einige lobende Worte an das Siegerteam zu richten.

Die Nachwuchskicker des TSV Hitzacker dürfen sich nun über einen Scheck in Höhe von 1.200 Euro von Sport Böckmann sowie über 5 neue Trainingsbälle freuen.

Bild: Nach dem Spiel wurde dem Kapitän Fabian Sandberg (mitte) von den VGH-Vertriebsleitern Martin Aude (rechts) und Dirk Gehrcke (links)  der "VGH-Fairness-Cup 2016/17" überreicht.

Partnerverein VfL Wolfsburg

Copyright © TSV Hitzacker von 1863 e.V. - Fußballabteilung