TheGrue.org

Mitgliederbestand konstant auf einem guten Niveau

Kategorie: News Abteilung Veröffentlicht: Montag, 06. März 2017 Geschrieben von Elbe-Jeetzel-Zeitung

Positive Berichte bei der Jahreshauptversammlung der Fußballer der TSV Hitzacker

Hitzacker. Solide Finanzen, stabile Mitgliederzahlen, gepflegte Sportanlagen und wachsendes Engagement: Die Fußballer der TSV Hitzacker durften vor Kurzem bei ihrer Abteilungsversammlung im Sportheim am Rieselweg ein erfreuliches Sportjahr 2016 bilanzieren. Spartenleiter Holger Rusdorf freute sich in seinem Rechenschaftsbericht vor 30 Anwesenden darüber, dass die Abteilung mit aktuell 254 aktiven und passiven Mitgliedern ihren guten Bestand im Vergleich zu den vorigen Jahren in etwa gehalten habe. Das sei heutzutage nicht selbstverständlich.

Er würdigte außerdem die Bereitschaft mehrerer Herrenspieler, vermehrt Aufgaben als Trainer oder Betreuer im Jugendbereich zu übernehmen. Wichtig sei außerdem, weiterhin einen Spielbetrieb für die vor der Saison neu gemeldete zweite Männermannschaften zu gewährleisten. Nachdem Uwe Hellmig und Bruno Scheffel die Reserve in die Spur gebracht haben, übernehmen künftig Christian Hühne, Holger Franke und Dirk Grabow die Betreuertätigkeit bei der TSV-Zweiten. Der Neu Darchauer Hellmig ist als stellvertretender Abteilungsleiter bei zwei Enthaltungen und zwei Gegenstimmen wiedergewählt worden. Ebenfalls im Amt bleibt ohne Gegenstimmen Mischa Kern, der künftig von Ramesh Kuhestani und Reza Kakar unterstützt wird. Kassenwart Klaus-Dieter Büchel vermeldete bei Einnahmen in Höhe von 21 204 Euro und Ausgaben in Höhe von 19 824 Euro einen Überschuss von 1380 Euro. Eingenommen haben die TSV-Fußballer 2016 unter anderem 8 200 Euro vom Hauptverein und     3 837 Euro an Sparten- beiträgen sowie 2 500 Euro Spenden. Größere Ausgabeposten waren 4 690 Euro für Übungsleiter und Betreuer, 2 203 Euro für die Sportplatzpflege, 1960 Euro für Fahrtkosten und 1753 Euro für Schiedsrichter. Für 20-jährige Mitgliedschaft bei der TSV Hitzacker ehrte Heinz Dallmann aus dem Vorstand des Hauptvereins Jasper Frohn. Nachgereicht werden die Auszeichnungen an Johann-Julius Dettlaff , Nikolaos Valsamidis, Maximilian von dem Bussche, Sören Wetzel und Roman Wieczorek. Als beste Mannschaft der Saison 2015/2016 wurden außerdem die U 17-Junioren mit dem Müller-Keil-Pokal ausgezeichnet.

Jasper Frohe 20 Jahre MitgliedschaftB_Junioren_2015_2016_Mannschaft_des_Jahres

Bild links - zeigt die Ehrung für 20 jährige Mitgliedschaft von Jasper Frohn, der für den SV Küsten in der Bezirksliga spielt, durch Heinz Dallmann Bild rechts - zeigt die U17 B-Junioren der Saison 2015/2016 die durch den Jugendleiter mit dem Müller-Keil-Pokal geehrt wurden (Aufn. M. Kern)

 

Zugriffe: 683

TSV-Termine

08 Dez 2017
06:30PM -
Erweiterte Vorstandssitzung